Mehr Beratungsförderung ab 2018

19.02.2018 07:20

Für die Beratung und Durchführung der Evaluierung psychischer Arbeitsbelastung in Kärnten durch externe BeraterInnen gibt es ab 2018 mehr Förderung: Es werden nun bis zu 1000,- (statt bisher 500,-) rückvergütet. Weitere Informationen, den Pool an BeraterInnen und Antragsformular sind über die WKK zu finden: https://gus.wkk.or.at/foerderungen/beratungsfoerderung2018/arbeitnehmerschutz/

—————

Zurück