Willkommen bei Mental Health Solutions

 

Profitieren Sie von unserem fundierten Wissen zu psychischer Belastung und Gesundheit am Arbeitsplatz:

  • über 200 Arbeitsplätze evaluiert
  • über 300 Coachings durchgeführt
  • über 10 Jahre Trainingserfahrung
  • große Branchenvielfalt

Getätigte Investitionen, die zur Steigerung der psychischen Gesundheit beitragen, führen zu nachhaltigen finanziellen, wirtschaftlichen und persönlichen Gewinnen!

Wir stehen Ihnen mit Rat und Tat zur Seite, wenn Sie mentale Gesundheit zu einem Thema in Ihrem Unternehmen machen möchten, unterstützen Sie bei der Evaluierung psychischer Belastung am Arbeitsplatz, erarbeiten Maßnahmen zur Minimierung von Arbeitsfehlbelastungen und helfen Ihnen mit gezielten und erprobten Methoden Arbeitsplätze gesund zu gestalten, Motivation zu steigern und die Produktivität zu erhöhen.


Neuigkeiten

19.02.2018 07:23

Gesundheitsförderung in Betrieben - Leistungsangebot der GKK erweitert

Die Kärntner GKK hat das Leistungsangebot für Betriebe erweitert: Neben einem externen BeraterInnenpool für die Durchführung von Betrieblicher Gesundheitsförderung im Betrieb, gibt es erstmals seit 2017 auch das Seminar "Gelassen und sicher im Stress" und die Ausbildung zum "MindGuard" in Kärnten...

—————

19.02.2018 07:20

Mehr Beratungsförderung ab 2018

Für die Beratung und Durchführung der Evaluierung psychischer Arbeitsbelastung in Kärnten durch externe BeraterInnen gibt es ab 2018 mehr Förderung: Es werden nun bis zu 1000,- (statt bisher 500,-) rückvergütet. Weitere Informationen, den Pool an BeraterInnen und Antragsformular sind über die WKK...

—————

06.12.2017 08:19

Neue Publikation

In der letzen Ausgabe der Gesunden Arbeit wurde auch ein Artikel von Mag. Claudia Felder-Fallmann zu Bedeutung der Arbeitsumgebung im Rahmen der Evaluierung psychischer Arbeitsbelastung veröffentlicht: Felder-Fallmann, C. (2017). Arbeitsumgebung wirkt sich physisch und psychisch aus. Gesunde Arbeit...

—————

19.01.2017 20:46

Förderung Beratung zur Evaluierung psychischer Belastung

Die Wirtschaftskammer fördert die Beratung zur Evaluierung psychischer Belastung bei uns mit bis zu 500,- Voraussetzungen und Antragsformular finden Sie unter https://www.wkk.or.at/servicezentrum/foerderungen/gefoerderte-betriebsberatung-arbeitnehmerschutz.asp

—————

30.06.2016 13:45

Intensivtraining "Die inneren Stärken nutzen - Resilienzfaktoren entdecken und umsetzen".

Auch heuer findet das Resilienz-Intensivtraining in Klagenfurt wieder statt. Erreichen Sie Ihre Ziele, rüsten Sie Sich für zukünftige Krisen und erlangen Sie mehr Energie und Stabilität im Alltag durch die Stärkung Ihrer "Stehauf-Kompetenz". Weitere Infos und Anmeldung finden Sie unter...

—————

23.06.2016 13:35

Resilienz Säule 7 Zukunftsplanung

Resiliente Menschen beschäftigen sich nicht nur mehr mit der Gegenwart und Zukunft als mit der Vergangenheit, sie gestalten diese auch pro-aktiv mit. Mehr zu dem Thema finden Sie auf der Seite der WKO unter Zukunftsplanung

—————

16.06.2016 13:27

Resilienz Säule 6 Netzwerkorientierung

Um Beziehungen dauerhaft aufrecht zu erhalten, sollte man diese pflegen. Wer frühzeitig in seine Netzwerke investiert, baut sich stabile Unterstützung für schwierige Zeiten auf. Mehr zu dem Thema auf der Seite der WKO unter Netzwerkorientierung

—————

08.06.2016 13:05

Seminar "Gesunde Führung" im Alpakaland

In der Auseinandersetzung mit den scheuen Alpakas wird das eigene Führungsverhalten unter arbeits- und gesundheitspsychologischer Leitung reflektiert und die gesundheitsfördernden Aspekte der eigenen Handlungsweise genau unter die Lupe genommen. Neben der Selbstreflexion werden viele Inputs zu...

—————

02.06.2016 13:16

Resilienz Säule 5 Verantwortung übernehmen

Wenn Sie sich nicht entscheiden, übernehmen andere die Regie. Wer Verantwortung übernimmt, macht sich und seine Empfindungen unabhängiger. Mehr zu dem Thema auf der Seite der WKO unter Selbstwirksamkeit

—————

25.05.2016 12:58

Resilienz Säule 4 Opferrolle verlassen

Das Verlassen der Opferrolle bedeutet davon überzeugt zu sein aufgrund eigener Handlungen erfolgreich Lösungen herbeiführen zu können. Mehr zu dem Thema auf der Seite der WKO unter Opferrolle verlassen

—————